Rückblick “Arbeit – Alter – Innovation”

Welche Folgen hat die Digitalisierung der Arbeitswelt für die verschiedenen Generationen? Kommen da noch alle mit?

„Die Doppelbelastung digitale Transformation und älter werdende Belegschaft lässt sich nur mit digitaler Fitness – und vor allem in jedem Alter – meistern“, erklärte Gastgeber Klaus Repp, Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden in seiner Eröffnungsrede. Nüchtern konstatierte er: „Ohne lebenslanges Lernen gibt es kein Handwerk.“

Wie die digitale Fitness aussehen kann diskutierten wir am 6. Februar rund 100 Teilnehmern.

AAi-web

Hier geht’s zum Nachbericht.