Programm

8. Demografiekongress 20188. Demografiekongress vom 22. März 2018 in der IHK Frankfurt am Main
Miteinander innovativ – Generationen im Takt

„Ich bin 40, helfen Sie mir über die Straße!“ Was in Sachen Bewegungskompetenz erst im Winter des Lebens auftritt, macht sich in der Digitalisierung schon früher bemerkbar. Digitaler Analphabetismus nennt sich das. Und laut einer Studie ist der in der Arbeitswelt weit verbreitet. Vor allem in den Köpfen. Das Erstaunliche: Nicht nur die jüngeren Kollegen denken das von den älteren, sondern die selbst auch von sich.

Von Opa zu Opel: „Umparken im Kopf“ hatten die ihre Kampagne genannt, um damit Vorurteile abzubauen. „Miteinander im Takt“ nennen wir unseren nächsten Kongress. Das kommt zwar nicht so plakativ daher, ist dafür aber hoffentlich nachhaltiger. Denn wir sitzen doch alle nur in einem Auto, äh, Boot. Und das erfolgreich zu steuern bedeutet Teamwork. Wer ist dabei Kapitän, wer erster Matrose? Und können die Rollen auch wechseln?

Auf dem 8. Demografiekongress wollen wir darüber mit Ihnen diskutieren. Wenn Sie also jemanden über die Straße helfen möchten, dann doch bitte am Börsenplatz. Da warten am 22. März noch andere.

ab 13.30 Uhr
Empfang und Registrierung

14.15 Uhr
Begrüßung
Die Region im Takt

Hat der Bundespräsident recht? Gibt es Mauern zwischen Stadt und Land? Zwischen Jung und Alt? Wenn ich mir FrankfurtRheinMain anschaue, meine ich: Nein, er hat nicht recht. Gut, Hecken und Zäune gibt es hier wie überall, aber nichts, was uns wirklich trennt. Gemeinsam werden wir den Doppelwandel schaffen, den demografischen wie den digitalen. Die Region hat den richtigen Spirit.

Prof. Dr. Mathias Müller

Präsident der IHK Frankfurt am Main

14.30 Uhr
Keynote

Frank Schomburg
Mitbegründer und Gesellschafter der nextpractice GmbH

15.30 Uhr
Bistrotalk

Generationen im Takt?

Was ist nun? Sind die Generationen im Takt oder marschieren sie getrennt? Sind die Belegschaften gespalten oder hilft man sich, egal, ob jung oder alt?

Referenten

Axel Wintermeyer (angefragt)

Chef der hessischen Staatskanzlei

Detlef Lamm

Vorstandsvorsitzender der AOK Hessen

Prof. Dr. Andreas Klocke

Forschungszentrum Demografischer Wandel
Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der FRA-UAS

Annette Pascoe

Geschäftsführerin der Firma Pascoe Naturmedizin

16.15 Uhr
Kaffeepause

16.45 Uhr
Foren

Forum 1: Arbeit 4.0

Arbeit 4.0

Welche Ergebnisse hat die ddn-online-Umfrage zum Thema „Generationenbilder“ hervor gebracht? Machen auch Sie mit: www.nextpractice.net/ddn und diskutieren Sie im Fishbowl-Format mit Experten über Ihre Erfahrungen!

Forum 2: Metropolregion

Metropolregion

Wie kann Kooperation gelingen? Gewerbegebiete, Breitband- und Glasfaserausbau sind nur drei Beispiele, die zeigen, dass es auch anders geht. Lernen Sie von den Kommunen in Hessen, die bereits Erfolge feiern!

Forum 3: KMU

KMU

Kann der Azubi wirklich nur vom Vorgesetzten lernen? Oder ist dies heutzutage eher ein wechselseitiges Lernen? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Handwerksbetriebe und andere KMU? Lernen Sie Betriebe und Unternehmen kennen, die stark von der Digitalisierung profitieren und sich dadurch als attraktive und innovative Arbeitgeber positionieren!

19.00 Uhr
Get-together mit Imbiss

Zur Anmeldung