Mathias Geiger: “Die Stadt Eschborn im Demografienetzwerk”

Mathias GeigerMathias Geiger ist seit Februar 2014 Bürgermeister der Stadt Eschborn.

Wo liegen die Schwerpunkte, die im Hinblick auf den demografischen Wandel, in Ihrer täglichen Arbeit?
Die demografische Entwicklung wird auch in Eschborn deutliche Veränderungen mit sich bringen – sei es in der Zusammensetzung der Bevölkerung, in der sozialen und gesellschaftlichen Struktur sowie in den Anforderungen an die Infrastruktur der Stadt. Als Bürgermeister der Stadt Eschborn ist es mir wichtig, dass wir auf diese Veränderungen reagieren.

Lagen die demografischen Schwerpunkte in Eschborn bisher im Bereich der Kinderbetreuung und der Seniorenarbeit so wird uns zukünftig das Thema auch im Bereich der Stadtentwicklung stärker beschäftigen. In Eschborn leben viele Senioren und auch viele Kinder. Die Versorgung, Betreuung und die kulturellen Angebote für beide Altersgruppen sind bei uns, dank unserer guten finanziellen Situation, hervorragend. Dennoch gilt es besonders im Bereich Beschäftigung, Wohnen und Mobilität den demografischen Wandel immer Blick zu haben.

Welche Vorteile hat es, Teil des Demografienetzwerks zu sein?
Eschborn ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort in der Metropolregion FrankfurtRheinMain. Für Arbeitgeber aus Wirtschaft, Handwerk und Dienstleistung sowie auch für unsere Kommunalverwaltung bietet das Demografienetzwerk FrankfurtRheinMain die Möglichkeit, wichtige Themen zu diskutieren, neue Perspektiven zu entwickeln und Einfluss zu nehmen.

Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft im Demografienetzwerk?
Mit der Mitgliedschaft im Demografienetzwerk FrankfurtRheinMain, zeigt die Stadt Eschborn, dass sie ihre Verantwortung als wichtiger Partner in der Metropolregion, auch in diesem Bereich, sehr ernst nimmt. Eschborn ist seit Anfang an ein zuverlässiger Förderer und Themenbringer des Demografienetzwerkes FrankfurtRheinMain. Der Magistrat und die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Eschborn sehen im demografischen Wandel ein zentrales Politikfeld der Stadt und der Region.